Wir wünschen einen schönen Freitag. 🙂

Nach kurzer Abstinenz, nun endlich wieder ein kleines Lebenszeichen von uns. Die letzten zwei Wochen waren für uns nicht einfach, wir mussten leider von einem uns nahestehenden Menschen Abschied nehmen. Folgend haben wir uns dazu entschieden, unsere schon vorgefertigte Danksagung zu streichen und Band 1 lediglich unserer verstorbenen Oma zu widmen. Eine symbolische Geste, die dennoch nicht annähernd unseren Dank und unsere Liebe zu ihr darlegen kann. Trotzdem hoffen wir, dass sie sich darüber freuen wird.

Da das Leben weitergehen muss, nun ein kurzer Rückblick auf die letzten Wochen sowie eine Vorschau, was uns baldigst erwarten könnte. Der Fortschritt beim Schreibprozess für Band 2 kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Ende März haben wir uns als Ziel gesetzt, mit sämtlichen Kapiteln vom Eislande bis 28.05. fertig zu werden. Aktuell fehlt uns nur noch ein Kapitel, wodurch wir sehr gut in der Zeit liegen. Anschließend folgt die Westlande, die eine äußerst gewichtige Rolle in Band 2 einnehmen wird.

Gute Nachrichten gibt es ebenso bezüglich Band 1. Anfang dieser Woche haben wir die Info erhalten, dass es gegenwärtig dem Lektorat und Korrektorat unterzogen wird und es nur noch ein paar Tage dauern wird, bis dieses abgeschlossen ist. Damit sollte einer Veröffentlichung im Sommer nichts mehr bevorstehen, sobald wir mehr Informationen haben, melden wir uns natürlich wieder. 😉

Wie verlief dein Start in den Mai?

Categories:

Tags:

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code