Im gesamten März gönnten wir dir einen Blick in die Handlungen von Band 1, der seit 27.01.am Markt und aktuell überall erhältlich ist. Dabei war jede Woche ein anderes Lande an der Reihe und schnell wurde klar, wie unterschiedlich die verschiedenen Gebiete sind.

Ob dies von Beginn an so beabsichtigt war? Nein, es passierte einfach. Aber wir sind glücklich darüber, denn das erleichtert uns ungemein den Schreibprozess. Die Lande sorgen für Abwechslung und zudem können wir unserer Fantasie völlig freien Lauf lassen, da zwar gewisse Elemente in einem bestimmten Lande nicht funktionieren würden, aber dafür in einem anderen umso besser. Somit sind uns keine Grenzen gesetzt, die unsere Kreativität blockieren würden.

Darüber hinaus freuen wir uns, dass wir mit den Fünf Lande unterschiedliche Gefühle bei unseren LeserInnen auslösen. Zu unserer Freude gibt es kein Gebiet, das seltener als Favorit genannt wird als andere. Davon waren wir zugegeben überrascht, da einzelne Lande doch mehr Seiten füllen durften und damit einen tieferen Einblick gewähren konnten. Wir werten das auf jeden Fall als Lob, aber desgleichen als Ansporn, weiterhin akribisch zu arbeiten und dich als LeserIn an Bord zu halten. 🙂

Abschließend wollen wir klarstellen, dass die Fünf Lande zwar verschiedenartiger nicht sein könnten und doch stärker miteinander verbunden sind, als es der erste Blick zu verraten mag. Bleib gespannt, wenn mit jedem weiteren Tag die Grenzen mehr und mehr verschmelzen und eines Morgens nichts mehr so sein wird, wie noch am Abend zuvor.

Eislande, Waldlande, Südlande und Westlande, wo würdest du am liebsten dein Zelt aufschlagen? Schreib uns hier in den Kommentaren oder eine persönliche Nachricht! Hast du die beste/schönste/kreativste Antwort, dann wartet eine kleine Überraschung auf dich. 😉

Categories:

Tags:

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code