Wir hoffen du hattest schöne Festtage, bist gut in das neue Jahr gerutscht und nimmst genügend Energie für kommende Abenteuer und Herausforderungen mit. Bei uns trifft dies auf jeden Fall zu, die paar freien Tage haben wir genutzt, um endlich zur Ruhe zu kommen und nun neu durchstarten zu können.
Ende des Jahres haben wir dir bereits einen kleinen Ausblick unserer bevorstehenden Aufgaben mitgeteilt, nun wollen wir etwas näher darauf eingehen, was uns und dich erwartet.

Ab Mitte Jänner werden wir intensiv nach einem Verlag Ausschau halten, dabei hoffen wir, dass bis spätestens Ende April eine Tür aufgehen wird und wir Unterstützung bei der Veröffentlichung usw. erhalten. Sollte sich kein Verlag finden, wollen wir unser geschriebenes Buch dennoch öffentlich machen, jedoch vermutlich in kleinerem Rahmen. Der Self-Publishing-Bereich ist für uns ebenso noch Neuland, mit dem wir uns auseinandersetzen werden, sobald wir Gewissheit haben, dass wir vorerst keinen Verlag finden.

Für uns würde dadurch auch keine Welt untergehen, wir erschufen die Fünf Lande nicht wegen des Ruhmes oder Geldes wegen, sondern weil wir Spaß daran haben Neues zu erschaffen und lebendig zu machen. Anhand der bisherigen Rückmeldungen der TestleserInnen durften wir feststellen, dass wir nicht die Einzigen sind, welche die Idee und die Geschichte toll finden und enormes Potenzial sehen.

Dennoch ist uns bewusst, dass es mit nur einem Buch im Gepäck schwer werden wird, einen Verlag zu finden. Daher sind wir bereits in Planung von Band 2 der Buchreihe „Die Schlacht der Fünf Lande“. Ideen über mögliche Handlungen und Geschehnisse sind bereits dokumentiert (nicht nur für Band 2 😉 ), in paar Wochen folgt die Ausarbeitung der Kapiteln, ehe wir ab April starten werden Band 2 zu schreiben.

Wir freuen uns schon, dich auf diese Reise mitnehmen zu können und dir dabei einen Einblick zu gewähren, als würdest du in der ersten Reihe sitzen.

Categories:

Tags:

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code