Ein kleines Update von unserer Seite, aktuell nutzen wir unsere Freizeit neben den anfälligen Arbeiten am Buch (Verlagssuche, Social Media usw.) hauptsächlich um abzuschalten. Dabei geht nichts über Unternehmungen mit unseren Partnerinnen und sobald diese unsere Nähe satthaben, warten noch immer sehnsüchtig unsere Konsolen. 😉 Ein gutes Buch kann natürlich ebenso helfen, um dem Alltag zu entfliehen und Energie zu sammeln.

Zudem hatten wir am Wochenende große Freude beim Eintrudeln des ersten Feedbacks von zwei Testleserinnen unseres Buches. Von derart positiven Rückmeldungen wagten wir nur zu träumen, wir danken an dieser Stelle nochmals diesen zwei Leserinnen und allen die gerade dabei sind.

Dem vorherrschenden Weihnachtsstress gehen wir so gut es geht aus dem Weg, es reicht, wenn in der Arbeit alles Drunter und Drüber geht, da braucht es nicht noch einen Run durch sämtliche Einkaufscenter. Die Geschenke sind im Kopf bzw. bereits gekauft, die Festtage können von unserer Sicht aus bereits kommen. Wie machst du es, kaufst du Weihnachtsgeschenke lieber früher ein oder bist du stets unter den Letzten?

Categories:

Tags:

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code